Gemeinsam helfen wir der Ukraine. Wir bringen digitale Unternehmen für ein gemeinsames Ziel zusammen. Klicke hier und erfahre, wie du an der Aktion teilnehmen kannst.
ADVERTISER. Jemand von MyLead bietet dir eine bezahlte Partnerschaft an? Es könnte ein Betrug sein! Klicke hier und prüfe.

Blog

Bist du ein Neuling im Publisher-Bereich und möchtest die grundlegenden Begriffe des Affiliate Marketings lernen? Oder bist du vielleicht schon ein Profi in diesem Geschäft und suchst nach ebenso professionellen Lösungen? Wenn du dich für die aktuellen Trends im Affiliate Marketing interessierst und für das, was bei MyLead passiert, bist du hier genau richtig. Wir wünschen dir viel Spaß beim Lesen.

Advertiser, Achtung vor Betrügern, die sich als MyLead-Mitarbeiter ausgeben!

hanna.danielak 2022-03-24 0

In letzter Zeit haben wir mehrere Fälle von Betrügern festgestellt, die sich als MyLead-Mitarbeiter ausgaben. Sie nutzen Plattformen wie Telegram oder Skype, um Werbetreibende und Partner zu ermutigen, Datenverkehr für unser Partnernetzwerk zu kaufen, und nachdem sie die Zahlung erhalten haben, verschwinden sie.


MyLead bietet kein Pre-Paid-Modell und keinen Media-Einkauf, bei dem eine bestimmter Geldbetrag gezahlt wird und dafür eine bestimmte Menge an Traffic erhalten wird. Wir beteiligen uns nicht an solchen Aktivitäten. Wenn du also diese Art von Angebot in unserem Partnernetzwerk siehst, kannst du sicher sein, dass es sich um Betrug handelt. Der gesamte Traffic, der auf MyLead generiert wird, stammt von Publishern, die jeden Tag hart daran arbeiten, ihn zu erhalten.


Wenn du Zweifel hast, überprüfe bitte die Identität des MyLead-Mitarbeiters, mit dem du sprichst, auf Telegram, Skype oder LinkedIn. Unten findest du einen Link, über den du alle Kontonamen der Personen, mit denen du arbeitest, überprüfen kannst. Klicke einfach auf das Symbol mit dem Bild der Person, mit der du sprichst. Überprüfe den Namen des Kontos und vergleiche ihn mit dem Namen des Profils, das die Nachrichten sendet, um zu sehen, ob sie echt sind.

Liste der offiziellen Kontaktdaten der MyLead-Mitarbeiter auf den Plattformen Skype, Telegram und LinkedIn:


przycisk


Die E-Mail-Konten unserer Mitarbeiter haben die Domäne mylead.global oder mylead.pl.


Wir tun unser Bestes, um Betrügerkonten laufend zu melden. Das Löschen von Konten in sozialen Medien ist kein einfacher oder schneller Prozess. Wenn du also eine verdächtige Nachricht oder einen verdächtigen Beitrag siehst, zögere nicht, ihn uns zu schicken. Wir helfen, den Wahrheitsgehalt der Nachricht zu überprüfen und kümmern uns gegebenenfalls um die Löschung des Kontos des Betrügers.


Beispiele für von Betrügern verschickte Nachrichten: 


screen1


screen2


screen3


Lasse dich nicht täuschen! Falls du weitere Fragen haben solltest, zögere bitte nicht und kontaktiere uns.

Kommentare

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.

Dieser Beitrag hat noch keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar.

Mit der Benutzung von MyLead erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies und der besseren Anpassung der Inhalte an dein Verhalten einverstanden. Über Cookies lesen. Lesen Sie über DSGVO . SCHLIESSEN