Mit der Benutzung von MyLead erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies und der besseren Anpassung der Inhalte an dein Verhalten einverstanden. Über Cookies lesen. Lesen Sie über DSGVO . SCHLIESSEN

Blog

Bist du ein Neuling im Publisher-Bereich und möchtest die grundlegenden Begriffe des Affiliate Marketings lernen? Oder bist du vielleicht schon ein Profi in diesem Geschäft und suchst nach ebenso professionellen Lösungen? Wenn du dich für die aktuellen Trends im Affiliate Marketing interessierst und für das, was bei MyLead passiert, bist du hier genau richtig. Wir wünschen dir viel Spaß beim Lesen.

Wie richtet man Mobile Rewards ein?

Support Barbara 2021-10-25 0

Mobile Rewards ist ein Tool für Menschen, die ihre mobilen Apps monetarisieren wollen. Hört sich cool an, nur wie macht man das? Alles, was du tun musst, ist, deinen Nutzern eine Liste mit Angeboten zur Verfügung zu stellen und sie erhalten Punkte für die Erledigung einer Aufgabe aus der Liste. Die Nutzer sammeln Punkte auf ihren Konten und lösen sie dann gegen Prämien ein.


Die Einrichtung von Mobile Rewards ist nicht kompliziert und dauert nur ein paar Minuten. Bevor ich dir jedoch zeige, wie du die Konfiguration Schritt für Schritt durchführst, möchte ich dir kurz die Vorteile dieses Tools vorstellen.


mobile-rewards.png


Die Alternative zu lästiger Werbung


Anzeigen erscheinen auch in mobilen Apps. Die Benutzer würden sie am liebsten gar nicht sehen, aber sie müssen sie sehen, um eine App zu benutzen. Mobile Rewards bietet die Möglichkeit, eine attraktive Aktivität für die Nutzer zu schaffen.

Du wählst die Preise


Du entscheidest selbst, welche Belohnungen deine Nutzer erhalten. Das kann zum Beispiel ein Bonus sein, den du in einem Smartphone-Spiel verwenden kannst, oder der Zugang zu Premium-Inhalten, die du in deiner mobilen App gesperrt hast. 


mobile_rewards_button


Einzigartiges Design


Wie alle anderen Lockers kann auch Mobile Rewards frei verändert und an deine App angepasst werden. Du kannst jedes Element bearbeiten. So kannst du ein Tool erstellen, das mit dem Layout der App übereinstimmt. 


Funktioniert weltweit


Mit Mobile Rewards kannst du jeden Nutzer, der deine App nutzt, monetarisieren, egal aus welchem Land er kommt. Das bedeutet, dass du die Vorteile von Hunderten von Angeboten nutzen kannst. 

Denk daran, dass Mobile Rewards nur auf mobilen Geräten funktioniert. 

KONFIGURATION DER MOBILE REWARDS SCHRITT FÜR SCHRITT


1. Wähle Mobile Rewards aus dem Menü auf der linken Seite.

mobile_rewards_button

2. Klicke dann auf den grünen Button "Locker hinzufügen".

mobile-rewards-1.png

3. Oben auf der Seite findest du die Grundeinstellungen, die Themenkonfiguration und die Liste der Auszeichnungen. Auf der rechten Seite siehst du eine Vorschau des Tools. 

mobile-rewards-2.png

GRUNDEINSTELLUNGEN


1. Erstelle einen Locker-Namen, z.B. "Mobile Rewards Test".

2. Als Nächstes wählst du den Typ der Kopfzeile des Lockers aus. In diesem Schritt entscheidest du, ob die Kopfzeile als Text oder als Foto angezeigt wird. Ich klicke auf die erste Option. Wenn du dich für die zweite Option entscheidest, siehst du im nächsten Schritt eine Option: „Bild hochladen". Klicke auf den Button und wähle ein Bild von deinem Gerät aus. 

3. Im folgenden Abschnitt füllst du die Felder "Kopfzeileninhalt", "Inhalt des Locker-Titels" und "Locker-Beschreibungsinhalt" aus.

4. Im nächsten Schritt bestimmst du den Inhalt der Anleitung, den Titel auf der Anmelde- und Registrierungsseite und die Beschreibung auf der Anmelde- und Registrierungsseite. 

mobile-rewards-4.png

5. Als Nächstes kannst du auch den Hintergrund auf der Anmelde- und Registrierungsseite ändern. Dazu klickst du einfach auf die Schaltfläche "Bild hochladen" und wählst dann eine Grafik von deinem Gerät aus. In jedem Fall ist es nicht notwendig, sie zu ändern. Du kannst den Standardhintergrund beibehalten, so wie wir es getan haben. 

6. Im letzten Abschnitt entscheidest du, ob CPA-Kampagnen abgelehnt werden sollen oder nicht. Wähle "nein" oder "ja" aus dem erweiterten Menü. 

Denke daran, dass du in jeder Phase die Auswirkungen deiner Konfigurationen überprüfen kannst, indem du auf die Vorschau auf der rechten Seite klickst. Nach den Änderungen sehen unsere Mobile Rewards wie folgt aus:

mobile-rewards-5.png

MOTIVKONFIGURATION


1. Beginne die Konfiguration, indem du ein Thema auswählst. Wähle entweder Vorlage 1 oder Vorlage 2 aus dem Dropdown-Menü. Unsere Wahl ist Vorlage 2.

2. Dann kannst du das Motiv auch anpassen und es nach deinen Wünschen gestalten. Wähle einfach "Ja" aus dem Menü und passe dann die Hintergrundfarben und den Inhalt an, der auf dem Spind angezeigt wird. Das sieht so aus:

mobile-rewards-6.png

Nach den Änderungen sieht unsere Mobile Rewards genau so aus:


mobile-rewards-7.png

REWARDS-LISTE


1. Klicke auf den Button "Preis erstellen".

2. Fülle dann die Felder aus: "Preisname", "Preiswert" und "Preisbeschreibung". "Preiswert" ist die Anzahl der Punkte, die dem Nutzer abgenommen werden. Wir haben es zum Beispiel so gemacht:

mobile-rewards-8.png

3. Im nächsten Abschnitt lädst du ein Bild des Preises von deinem Gerät hoch.

4. Später wählst du die Aktion aus, die folgen soll, wenn du deinen Preis einforderst. Hier hast du zwei Möglichkeiten, aus denen du wählen kannst: 

  • “Auf URL umleiten". Adresse eingeben.
mobile-rewards-9.png

An dieser Stelle kannst du auch eine zusätzliche Frage stellen, indem du in diesem Feld "ja" auswählst und dann den Inhalt der zusätzlichen Frage unten eingibst.

  • “Ich möchte E-Mails über den Benutzer erhalten". Bitte gib deine E-Mail-Adresse in das untenstehende Feld ein.
mobile-rewards-10.png

Erledigt! Du hast soeben Mobile Rewards eingerichtet. Von nun an werden deinen Nutzern keine langweiligen Anzeigen mehr gezeigt, sondern ansprechende Inhalte. 

Kommentare

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.

Dieser Beitrag hat noch keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar.