Mit der Benutzung von MyLead erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies und der besseren Anpassung der Inhalte an dein Verhalten einverstanden. Über Cookies lesen. Lesen Sie über DSGVO . SCHLIESSEN

Datenschutzerklärung

Anhang Nr. 1 zu den Bestimmungen der MyLead.global Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung soll allen Benutzern der Website www.mylead.global ein Sicherheitsgefühl vermitteln. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit den Bedingungen dieser Datenschutzerklärung einverstanden.

1. GELTUNGSBEREICH

  • Der Verantwortliche für die personenbezogenen Daten der Benutzer, die natürliche Personen sind, im Sinne der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG, ist Lead Investments Spółka z ograniczoną odpowiedzialnością mit Sitz in Poznań, Romana Abrahama-Straße 18, PLZ 61-615, NIP 9950226290 REGON 302522905, eingetragen im Unternehmerregister des Landesgerichtsregisters, geführt vom Amtsgericht Poznań - Nowe Miasto und Wilda in Poznań, IX Wirtschaftsabteilung unter der KRS-Nummer 0000474759, im Folgenden Mylead oder Verwalter genannt.
  • Der Zweck dieser Datenschutzerklärung ist es, die Handlungen der Verantwortlichen für die Daten in Bezug auf die persönlichen Daten zu bestimmen, die über die Website www.mylead.global und die Mobil-Anwendung sowie die damit verbundenen Dienste und Tools gesammelt werden, die von den Nutzern verwendet werden, um die Registrierung auf der Website andere, damit verbundene Aktivitäten vorzunehmen. Alle fraglichen Aktivitäten unterliegen den einschlägigen Gesetzen, die für den Datenschutz gelten. Der Datenschutz wird nach den Anforderungen der allgemein verbindlichen Rechtsvorschriften durchgeführt und die Speicherung erfolgt auf gesicherten Servern.
  • Durch die Nutzung des Dienstes bestätigt der Benutzer, dass er diese Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen von MyLead.global gelesen und verstanden hat, und dass er mit der Verarbeitung seiner persönlichen Daten, wie in den Nutzungsbedingungen und dieser Datenschutzerklärung festgelegt, einverstanden ist.

ERFASSUNG, GENERIERUNG, UND SPEICHERUNG VON DATEN

  • Benutzer, die ein Konto auf bei MyLead erstellen, werden ggf. aufgefordert, bestimmte Informationen anzugeben, wie z. B. eine E-Mail-Adresse und ein Passwort. Benutzer haben die Möglichkeit, ein Profil zu erstellen, das Daten wie Standort, Vor- und Nachname, Telefonnummer, PayPal-Adresse, Bankname, Kontonummer und T-Shirt-Größe enthält. Mit den erstellten Profilen können Benutzer Auszahlungen auf ihr Bank- oder PayPal-Konto vornehmen, Marketinginformationen, kommerzielle Angebote und Promotion-Codes per E-Mail oder SMS erhalten und auch Firmengadgets an ihre Privatadresse schicken lassen.
  • Der Verantwortliche innerhalb von MyLead.global kann Informationen wie persönliche und Kontaktinformationen speichern, die für die Erstellung eines Benutzerprofils und für die Auszahlung erforderlich sind.
  • Der Verantwortliche innerhalb des Dienstes kann personenbezogene Daten der Benutzer, die sich an den Benutzerservice wenden, speichern, die notwendig sind, um die Anfrage des Benutzers zu erfüllen und ihn gegebenenfalls zu kontaktieren. Die Kontaktaufnahme wird auch durch die Verwendung der zu diesem Zweck im Benutzerkonto hinterlegten Daten möglich sein.
  • Der Anbieter ist berechtigt, Daten, die von Browsern oder Geräten der Benutzer, die an den Server übermittelt werden, automatisch zu erfassen und speichern, z.B. IP-Adresse, Software- und Hardware-Parameter, aufgerufene Seiten, Identifikationsnummer des mobilen Geräts, Informationen über die Nutzung von Apps und andere Daten über Geräte und Systemnutzung. Die Erfassung der oben genannten Informationen erfolgt bei der Nutzung der Website oder der mobilen Anwendung des Dienstes oder der Dienste externer Stellen.
  • Der Verantwortliche kann Kontaktdaten wie E-Mail-Adresse, Telefonnummer verarbeiten, um den Benutzer über Aktivitäten, Werbeaktionen und die Aktivierung des Kontos zu informieren. Der Benutzer hat das Recht zu wählen, über welche der genannten Kontaktdaten er Informationen erhalten möchte. (E-Mail: Benutzersperre, Zahlungsablehnung, Zahlungsstatusänderung, Promo-Code senden, Geldtransfer vom Benutzer, Geldtransfer an den Benutzer, Ban-Locker, Ban-Locker mit Geld, Konfigurationssperre, Konfigurationssperre mit Geld, IVR-Konfigurationssperre, IVR-Konfigurationssperre mit Geld, Annahme zur Teilnahme am Programm, Annahme aller Anfragen zur Teilnahme am Programm, SMS-Chat-Konfigurationssperre, SMS-Chat-Konfigurationssperre mit Geld, Universal-Konfigurationssperre, SMS-Chat-Präfix-Ablehnung, Benutzerseite-Bestätigung, Benutzerseitenablehnung; SMS: Benachrichtigung von der Verwaltung, Zahlungsstatusänderung, Lead-Benachrichtigung, Promo-Code-Versand; WhatsApp: Zahlungsstatusänderung).

3. IP-ADRESSE, COOKIES UND IDENTIFIKATIONSNUMMERN VON MOBILEN GERÄTEN

  • Der Verantwortliche ist berechtigt, Daten innerhalb des Dienstes durch Technologien wie Cookies, Zählpixel und lokal freigegebene Objekte (z. B. in Ihrem Browser oder auf Ihrem Gerät) zu erfassen. Cookies sind kleine Textdateien, die Daten lokal auf dem Computer, dem Mobiltelefon oder einem anderen Gerät des Benutzers speichern. Pixel sind kleine Bilder, die Teil des Codes einer Website sind, die es einem anderen Server ermöglichen, unter anderem die Seitenaufrufe zu messen, und die oft in Verbindung mit Cookies verwendet werden. Der Website-Code verfolgt, ob und wann (und auf welcher Seite) ein Pixel geladen wurde, und liefert Informationen darüber, dass ein Benutzer eine bestimmte Seite ganz oder teilweise angesehen hat.
  • Mit Hilfe von Cookies hat der Webseitenserver die Möglichkeit, Informationen z.B. über Präferenzen und Einstellungen des Computers, Mobiltelefons oder anderer Geräte eines Nutzers zu speichern, die beim nächsten Besuch wiedergegeben werden. Das heißt, Cookies dienen unter anderem dazu, eine freundliche Nutzung der Website zu gewährleisten, so dass z.B. eine Nutzung der Website ohne erneute Anmeldung möglich ist. Der Anbieter speichert auf der Website sowohl "permanente" als auch "Session"-Cookies. Permanente" Cookies werden für einen längeren Zeitraum auf dem Computer des Benutzers gespeichert, während "Session"-Cookies automatisch gelöscht werden, wenn das Browserfenster geschlossen wird.
  • Der Verantwortliche kann Dritten, wie z.B. Anbietern von Werbe- oder Analyselösungen, erlauben, Informationen unter Verwendung der oben genannten Technologien direkt auf den Websites oder der mobilen Anwendung der Website zu sammeln. Die auf diese Weise gesammelten Daten unterliegen den Bestimmungen der Datenschutzrichtlinien, die von diesen Unternehmen verabschiedet wurden.
  • Die Vorteile von Cookies:
    • Die gesammelten Daten dienen zu überwachen und sehen, wie die Benutzer unsere Seiten nutzen, um die Funktionsweise der Seite zu verbessern und eine effizientere und nahtlosere Navigation zu ermöglichen. Benutzerinformationen überwachen wir mit Hilfe des Tools Google Analytics, das das Benutzerverhalten auf der Website gespeichert.
    • Cookies identifizieren den Benutzer, damit der Inhalt der von ihm genutzten Website auf seine Bedürfnisse zugeschnitten werden kann. Indem sie sich die Vorlieben des Benutzers merkt, ist es möglich, die an den Benutzer gerichtete Werbung anzupassen. Wir verwenden Cookies, um den höchsten Standard an Komfort auf unserer Website zu gewährleisten.

4. VERWENDUNG DER ERFASSTEN DATEN

  • Der Verantwortliche ist berechtigt, die auf der Website gespeicherten Daten für die folgenden Zwecke zu verwenden:
    • Bereitstellung von Benutzer-Support, einschließlich Einrichtung und Verwaltung von Benutzerkonten, Behebung von technischen Problemen und Bereitstellung von Funktionen;
    • Anpassung des Angebots und der Erfahrung des Benutzers, einschließlich der Werbung für Dienstleistungen oder der Werbung für Dienstleistungen von externen Unternehmen;
    • Überwachung der Aktivitäten aller und bestimmter Benutzer, z.B. Verwaltung des Dienstverkehrs;
    • die Kontaktaufnahme mit den Benutzern, auch zu Zwecken, die mit der Erbringung von Dienstleistungen, dem Benutzerservice und erlaubten Marketingaktivitäten verbunden sind, über die verfügbaren Kommunikationskanäle, insbesondere E-Mail und Telefon;
    • Durchführung von Untersuchungen und Analysen, um den Betrieb der verfügbaren Dienste zu verbessern;
    • Einhaltung von Vorschriften in Bezug auf Betrug und Missbrauch;
  • Der Verantwortliche ist berechtigt, die im Rahmen des Dienstes gesammelten und verfolgten Daten nur in dem Umfang zu speichern, in dem die oben genannten Geschäftszwecke erfüllt werden.

5. ÜBERMITTLUNG VON DATEN

  • Der Verantwortliche stellt die gespeicherten persönlichen Daten der Benutzer ohne Zustimmung der betroffenen Benutzer nicht an unverbundene Stellen zur Verfügung, es sei denn, dass die folgenden Umstände eintreten:
    • Der Anbieter kann zur Erbringung der von ihm zur Verfügung gestellten Dienstleistungen die Unterstützung externer Unternehmen in Anspruch nehmen. In diesem Fall sind diese Unternehmen nicht berechtigt, die im Auftrag des Dienstes verarbeiteten personenbezogenen Daten unabhängig zu nutzen, und ihre Handlungen unterliegen den Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung.
    • Der Verantwortliche hat das Recht, die Daten den öffentlichen Behörden zur Verfügung zu stellen, die den Dienst bei der Bekämpfung von Betrug und Missbrauch des Dienstes bei der Durchführung von Verfahren wegen möglicher Gesetzesverstöße oder bei der Bekämpfung anderer möglicher Verstöße gegen die Dienstvorschriften unterstützen, wie es das Gesetz verlangt.
  • Im Rahmen der angenommenen Datenschutzpolitik verpflichtet sich der Verantwortliche, die persönlichen Daten der Benutzer nicht zu vermieten oder zu verkaufen. Im Falle einer Umstrukturierung oder eines Verkaufs des Unternehmens oder eines Teils davon und der Übertragung des gesamten oder eines wesentlichen Teils des Vermögens an einen neuen Eigentümer können die personenbezogenen Daten der Nutzer an den Käufer übertragen werden, um die Fortführung des Dienstes zu gewährleisten.
  • Der Verantwortliche kann anonymisierte Daten (d.h. Daten, die keine spezifischen Benutzer identifizieren) an Drittanbieter, vertrauenswürdige Partner oder Forschungsagenturen übermitteln, um die Attraktivität von Werbung und Diensten für die Benutzer besser zu ermitteln, die allgemeine Qualität und Effektivität der vom Dienst oder den aufgelisteten Unternehmen bereitgestellten Dienste zu verbessern oder um an Forschungen zum breiteren gesellschaftlichen Nutzen teilzunehmen.

6. KONTROLLMETHODEN AUF DER SEITE DES BENUTZERS

  • Benutzer, die ein Konto erstellt haben, haben das Recht, die von ihnen angegebenen Daten jederzeit zu überprüfen, zu bearbeiten und zu löschen. Der Benutzer stellt sicher, dass die von ihm auf der Website angegebenen oder veröffentlichten Daten korrekt sind.
  • Einige Drittanbieter, die im Rahmen des Dienstes tätig sind, wie z. B. Google AdWords, ermöglichen es den Nutzern, ihre Zustimmung zur Sammlung und Verwendung von Daten für Werbung auf der Grundlage von Nutzeraktivitäten zu widerrufen. Weitere Informationen dazu und zur Auswahl finden Sie unterhttp://www.youronlinechoices.com oder http://www.networkadvertising.org.
    • Die meisten der bekannten Desktop- und mobilen Browser (z.B. Safari, Firefox, Internet Explorer, Chrome, Opera) bieten die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies auf dem System des Benutzers einzuschränken oder zu sperren. Es ist jedoch zu beachten, dass die Deaktivierung von Cookies im Browser für Domains der ersten Kategorie (besuchte Websites) und andere Domains (Unternehmen anderer, nicht direkt besuchter Websites) in einigen Fällen zu einer eingeschränkten Funktionalität der Websites führen kann.

7. SICHERHEIT

  • Alle vom Anbieter erfasste Daten werden durch angemessene technische und organisatorische Maßnahmen und Sicherheitsverfahren geschützt, um sie vor unberechtigtem Zugriff oder Verwendung zu schützen. Die mit der Website verbundenen Unternehmen, vertrauenswürdigen Partnerund externen Dienstleister haben sich verpflichtet, die Daten in Übereinstimmung mit den Sicherheits- und Datenschutzanforderungen des Betreibers zu verwalten.

Sie können Ihre Cookie-Zustimmung verwalten, indem Sie hier klicken. hier.